Rain Bird Steuerung ESP-ME3 für 4-22 Kreise

337,50 

  • Auslieferungszustand: maximal 4 Stationen
  • erweiterbar bis zu 22 Stationen mit Erweiterungsmodulen
  • Sensoreingänge: 1
  • für Montage im Außenbereich geeignet
  • integrierter Trafo
  • Auslieferung erfolgt ohne Stecker
  • Erweiterung mit LNK-WiFi Modul möglich
Kategorien: , Artikelnummer: 80372

Beschreibung

Das flexibelste Bewässerungssteuergerät der Branche für Hausgärten und kleinere Gartenanlagen, das Durchflussüberwachung, LNK-WLAN und bis zu 22 Stationen unterstützt.

Mit wahlweise 4 bis 22 Stationen, wird das ESP-ME3 allen Kundenansprüchen gerecht. Sie können das gleiche Steuergerät sowohl in Hausgärten als auch kleineren Anlagen einsetzen. Durch einfaches Hinzufügen der Stationsmodule können Sie ihr Bewässerungssystem erweitern, ohne das Steuergerät entfernen oder auch nur abschalten zu müssen.

Erweitern Sie das ESP-ME3 mit einer EPA-WaterSense-Zertifizierung zu einem SMART-Steuergerät, indem Sie das LNK-WLAN-Modul und einen WR2-Regensensor hinzufügen. Das LNK-Modul vereinfacht die Programmierung und Überwachung mithilfe der erweiterten Rain Bird-App.

Merkmale

  • Aufrüstbar für WLAN-basierte Fernüberwachung und -steuerung über iOS- und Android-Mobilgeräte (mit separat erhältlichem LNK-WLAN-Modul).
  • Internetbasierte Wetterinformationen werden zur automatischen täglichen Anpassung der Bewässerungsplans verwendet, was bis zu 30 % Wasser spart (mit einem separat erhältlichen LNK-WLAN-Modul).
  • Hauptventil-/Pumpenstartschaltung
  • Nichtflüchtiger Programmspeicher (100 Jahre)
  • Ferngesteuert programmierbar mit 9V-Batterie (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Programmbasierte Planung mit 4 individuellen Programmen und 6 unabhängigen Startzeiten je Programm für insgesamt 24 Startzeiten
  • Bewässerungsplan-Optionen: Nach Wochentagen, UNGERADEN Kalendertage, GERADEN Kalendertagen oder zyklisch (alle 1–30 Tage) Erweiterte Funktionen
  • Erweiterte Diagnose und Kurzschlusserkennung mit LED-Warnung
  • Contractor Default™-Programm – Speichern/Wiederherstellen gespeicherter Programme
  • Regensensor Bypass nach Station
  • Verzögerung der Bewässerung bis zu 14 Tage (nur für Stationen, bei denen die Umgehung des Regensensor nicht aktiviert ist)
  • Manuelle Bewässerungsoption nach Programm oder Station
  • Saisonale Anpassung für alle Programme oder ein einzelnes Programm
  • Einstellbare Verzögerung zwischen den Ventilen (Standardeinstellung: 0)

Technische Details

Betriebsspezifikationen

  • Stationslaufzeiten: 1 Minute bis 6 Stunden
  • Saisonale Anpassung; 5 % bis 200 %
  • Max. Betriebstemperatur: 65 °C (149 °F)

Elektrische Spezifikationen

  • Erforderliche Eingangsspannung: 120 VAC ± 10 %, 60 Hz (internationale Modelle: 230/240 VAC ± 10 %, 50/60 Hz)
  • Ausgangsleistung: 25,5 VAC, 1A
  • Hauptventil-/Pumpenstartrelais
    • Betriebsspannung: 24 VAC 50/60 Hz
    • Max. Einschaltstromstoß Spule: 11 VA
    • Max. Haltestrom Spule: 5 VA
  • Leerlauf-/Aus-Leistungsaufnahme 0,06 Amp bei 120 VAC
  • Notstromversorgung nicht erforderlich. Der nichtflüchtige Speicher sichert dauerhaft die aktuelle Programmierung und ein Lithium-Akku (10 Jahre Lebensdauer) die Datums- und Uhrzeiteinstellungen des Steuergeräts bei Stromausfällen.

Abmessungen

  • Breite: 27,2 cm (10,7 Zoll)
  • Höhe: 19,5 cm (7,7 Zoll)
  • Tiefe: 11,2 cm (4,4 Zoll)

Zusätzliche Informationen

Gewicht 2,55 kg

Das könnte dir auch gefallen …